1. FC Nürnberg

Steczyk verlässt Bochum – HSV verpflichtet polnisches Talent

Dominik Steczyk, 19-jähriger Stürmer, spielt seit 2015 für den VfL Bochum. Dort spielte er zunächst für die U17 und anschließend für die U19. Zuvor war der junge Pole für GKS Katowice aktiv. Nun steht der Angreifer vor einem erneuten Wechsel. Nach Informationen des polnischen Journalisten “Marcin Dobosz” wird Dominik Steczyk in der kommenden Saison für den 1. FC Nürnberg spielen. Die Franken schafften den Aufstieg in die Bundesliga. Ob der 19-Jährige eine Planstelle der ersten Mannschaft besetzt, ist noch unklar. Gut möglich, dass er zunächst für eine U-Mannschaft der Nürnberger spielt. Dominik Steczyk wird einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Neben den Franken wird sich wohl auch der HSV mit einem polnischen Talent verstärken.

HSV verpflichtet 16-jähriges Abwehrtalent

Pascal Polonski ist 16 Jahre alt und spielt derzeit für die Jugendmannschaft von Holstein Kiel. Das Talent kommt zumeist als rechter Verteidiger zum Einsatz. Nun steht er vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Dies berichtet ebenfalls “Marcin Dobosz”. Der 16-Jährige unterschreibt in der Hansestadt einen Dreijahresvertrag. Pascal Polonski feierte im vergangenen Jahr sein Debüt für U16-Nationalmannschaft Polens. Neben Bochum und Kiel muss auch der SV Werder Bremen den Abschied eines polnischen Talents in Kauf nehmen.

Brian Woschek, 14 Jahre alt, wird ab Sommer wohl für Bayer 04 Leverkusen spielen. Der Vertrag des Abwehrspielers läuft am Ende der Saison aus. Auch diese Information stammt von Marcin Dobosz, der zudem als Journalist für die polnische Sportzeitung “Przegląd Sportowy” arbeitet.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!