Bundesliga

Bastian Schweinsteiger vor Rückkehr in die Bundesliga?

Seit März spielt Bastian Schweinsteiger in der amerikanischen Profiliga MLS für Chicago Fire. Könnte das Abenteuer USA für den ehemaligen Nationalspieler nun schon nach weniger als einem Jahr zu Ende gehen? Für den 33-Jährigen soll es mehrere Anfragen geben, auch eine Rückkehr nach Deutschland steht im Raum.

Anfragen aus der Bundesliga

Bastian Schweinsteigers Zukunft in Chicago ist ungewiss. Im Vertrag des ehemaligen Bayern-Stars ist zwar eine beidseitige Option, um den bis zum 31. Dezember 2017 datierten Vertrag vorzeitig zu verlängern, festgeschrieben, Bewegung gab es diesbezüglich aber bisher weder von Seiten des Vereins noch von Schweinsteiger. “Stand der Dinge ist, dass ich noch diesen Vertrag habe, aber ich habe noch nichts anderes und bin für alles offen”, erklärte der 33-Jährige vor Kurzem gegenüber “Eurosport”. Entsprechend kommt es pünktlich zur Wintertransferphase in Europa nun zu Spekulationen um einen Abgang.

Wie die Welt” berichtet, sollen unter anderem “erste Anfragen aus der Bundesliga eingeflattert sein”. Um welche Teams es sich bei den Interessenten konkret handelt, geht aus dem Bericht nicht hervor. Klar dürfte allerdings sein, dass Schweinsteiger auch in fortgeschrittenem Alter noch den Gehaltsrahmen einiger Bundesligisten sprengen würde. Dementsprechend dürfte die Anzahl der möglichen Abnehmer in Deutschland eher begrenzt sein.

Enttäuschende Saison in Chicago

Nach seiner schwierigen Zeit in Manchester entschied Schweinsteiger sich im März 2017 für einen Wechsel nach Übersee. Von Erfolg geprägt war sein Engagement in Chicago allerdings bisher auch nicht. In der vergangenen Saison konnte der Ex-Nationalmannschaftskapitän immerhin 26 Pflichtspieleinsätze sowie zwei Tore und drei Vorlagen verbuchen. Dennoch fand die Spielzeit für Schweinsteiger und seine Teamkollegen eine jähes Ende. Gegen Red Bull New York scheiterte man schon in der ersten Runde mit 4:0.

Ob es wirklich schon im Januar zu einer Rückkehr nach Deutschland kommt, wird sich in den nächsten Wochen klären. Genug Erfahrung und Klasse dürfte ein fitter Bastian Schweinsteiger auch im Herbst seiner Karriere noch mitbringen.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!