Borussia Dortmund

Hoffenheim: Passlack vor Wechsel zu Fortuna Düsseldorf?

Nachdem mit Mark Uth und Serge Gnabry bereits vor Ende der Spielzeit zwei Abgänge feststanden, wurde die TSG 1899 Hoffenheim in den letzten Tagen jetzt auch selbst auf dem Transfermarkt aktiv. Leonardo Bittencourt kommt für sechs Millionen Euro aus Köln, Ishak Belfodil für etwas mehr als fünf Millionen Euro von Standard Lüttich. Jetzt könnte der nächste Abgang folgen – allerdings kein allzu schmerzhafter.

Vorzeitiges Ende der Leihe?

Wie die “Bild” berichtet, könnte Felix Passlack die Turn‑ und Sportgemeinschaft im Sommer nach nur einer Saison wieder verlassen. Eigentlich war eine Leihe über die Dauer von zwei Jahren vorgesehen. Unter anderem Fortuna Düsseldorf soll an dem 19-Jährigen interessiert sein. Passlack spielt seit Beginn der abgelaufenen Saison auf Leihbasis in Hoffenheim. Im Gegenzug schloss sich Jeremy Toljan damals Borussia Dortmund an.

Allerdings konnte Passlack nicht wie erhofft bei dem Bundesliga-Dritten einschlagen. Der U20-Nationalspieler kam im deutschen Oberhaus lediglich in drei Spielen zum Einsatz. Ansonsten musste er sich mit einem Platz in der Regionalliga-Mannschaft zufrieden geben. Für die Sinsheimer kam er in zwölf Spielen zum Einsatz und erzielte zwei Treffer. Der gebürtige Bottroper, der sowohl die rechte als auch die linke Position in der Verteidigung besetzen kann, besitzt in Dortmund noch einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Kontrakt. Aktuell sieht es jedoch nicht danach aus, als hätte Passlack bei den Schwarz-Gelben eine Zukunft. Ein Wechsel zu Fortuna Düsseldorf könnte daher durchaus Sinn ergeben – möglicherweise sogar erneut nur auf Leihbasis und in der Hoffnung, sich doch irgendwann noch einmal in Dortmund beweisen zu dürfen.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!