Borussia Dortmund

Kommt das nächste Wunderkind zu Borussia Dortmund?

Seit vielen Jahren verfolgt Borussia Dortmund die Philosophie junge, hochbegabte Spieler zu verpflichten und weiterzuentwickeln. Meist schon bevor die Spieler überhaupt in der ersten Mannschaft eingesetzt werden können. Die Verantwortlichen sollen jetzt Talent in der Jugend von Inter Mailand ausgemacht haben, welches ihrer Meinung nach in Zukunft am besten für den BVB auf Torejagd gehen soll.

Auch der FC Chelsea hofft auf einen Transfer

Obwohl Borussia Dortmund schon seit 2014 in jedem Jahr entweder mit der U17 oder U19 die Meisterschaft gewinnen konnte, sind die Schwarzgelben immer auf der Suche nach Verstärkungen für die Nachwuchsvertretungen. Meist findet der Verein diese in Deutschland, in seltenen Fällen verpflichtet der achtmalige deutsche Meister Spieler aus dem Ausland. Letzteres ist nun offenbar geschehen. Wie „Sky Italia“ berichtet, ist der BVB an Sebastiano Esposito von Inter Mailand interessiert. Der 15-jährige Stürmer erzielte in der abgelaufenen Saison acht Treffer in zwölf Spielen für die U16 der „Nerazzurri“. Er gilt als eines der größten Talente im Nachwuchs des Vereins.

Zuletzt verhalf Esposito seiner Mannschaft mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 zu einem 3:0-Sieg gegen Juventus Turin im Finale der italienischen U16-Meisterschaft. Die Borussia soll aber nicht der einzige Interessent sein. Auch der ehemalige englische Meister FC Chelsea soll ein Auge auf den Youngster geworfen haben und an eine Verpflichtung denken. Allerdings hofft Inter Mailand ebenso seinen Spieler halten zu können.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!