Borussia Dortmund

Torschützenkönig der U17-WM zu Borussia Dortmund?

Im Oktober wurde er Torschützenkönig bei der U17-Weltmeisterschaft in Indien. Nicht nur dadurch hat sich Rhian Brewster in das Visier einiger großer Klubs gespielt, auch in der Liga ist der 17-Jährige erfolgreich. Für die U23 des FC Liverpools war er in dieser Saison an sieben Toren in sechs Spielen beteiligt (3 Store, 4 Vorlagen). Er hat großen Anteil daran, dass sein Team in der Premier League 2 auf dem ersten Tabellenplatz steht.

Torschützenkönig für den BVB

Jetzt hat Borussia Dortmund seine Fühler nach Brewster ausgestreckt und ihn schon intensiv gescoutet. Das berichtet die “Sun“. Nach Jadon Sancho wäre er das zweite Top-Talent, welches aus England zum BVB wechselt. Das dürfte die letzte Tat von BVB-Chef-Scout Sven Mislintat gewesen sein, der nach Informationen der „SPORT BILD“ nun den Verein für eine Ablöse von 2 Millionen Euro in Richtung FC Arsenal verlässt.

Schneller Aufstieg

Brewster ist Mittelstürmer, kann aber auch als hängende Spitze auflaufen. Erst im Sommer war er von der U18 der Reds in die U23 aufgestiegen. Auch in der UEFA Youth League kam der Torschützenkönig gegen Spartak Moskau und den FC Sevilla zum Einsatz.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!