Borussia Mönchengladbach

Schaffen die Fohlen den Weg ins Halbfinale?

Am zweiten Tag des DFB-Pokal Viertelfinals empfängt der Hamburger SV Borussia Mönchengladbach im Volksparkstadion.

Für Borussia Mönchengladbach läuft es in diesem Jahr bergauf. In diesem Jahr holte man aus neun Pflichtspielen sechs Siege. Unter anderem den verrückten 4:2 in Florenz, der mit den Weiterkommen in der Europa League belohnt wurde. Im DFB-Pokal traf man in der ersten Runde auf den Nord-Regionalligisten Drochtersen/Assel. Dort gab es ein müheloses 1:0. In der zweiten Runde hieß dann VfB Stuttgart der Gegner. Die in die zweite Liga abgestiegenen Stuttgarter machten den Gladbachern keine Probleme und somit siegten die Fohlen auch in diesem Match. Nach 90 Minuten hieß es dann 2:0 für die Mannschaft vom jetzigen Ex-Coach Andre Schubert. Die Tore markierten Fabian Johnson nach einer Traum-Kombi und Lars Stindl. Im Achtelfinale wartete ebenfalls ein Zweitligist. Diesmal war es SpVgg Greuther Fürth. Auch gegen die Kleeblätter gewann man solide mit 2:0. Nun wartet mit dem HSV erstmals in dieser Pokal-Saison ein Erstligist.

Für die Rothosen begann das Jahr mit zwei Niederlagen. In der Liga verlor man gegen den VfL Wolfsburg (1:0) und den direkten Konkurrenten FC Ingolstadt (3:1). Danach gewann man drei Spiele in Serie gegen Bayer Leverkusen (1:0), gegen den 1. FC Köln im Achtelfinale mit 2:0 und gegen RB Leipzig mit 3:0. Es schien wieder bergauf zu gehen an der Elbe, doch dann gelang gegen den SC Freiburg “nur” ein 2:2. Letztendlich gab es letzen Samstag aber wieder einen großen Rückschlag. Man verlor in der Allianz Arena gegen den FC Bayern München mit 0:8!

Nun gilt es, dieses Ergebnis zu verdauen und nach Möglichkeit gegen starke Fohlen den Weg ins Halbfinale zu schaffen. Dies wird aber sehr schwer, da die Borussia seit der Übernahme Heckings im Winter wieder sehr stark aufspielt und die Hamburger eventuell noch bisschen traumatisiert sind vom Bayern Spiel.

 

Infos zum Spiel:

  • Anpfiff: 01.03.2017 um 18:30
  • Schiedsrichter: Marco Fritz
  • Bilanz gegeneinander im DFB-Pokal: 3 – 0 – 1 bei 6:3 Toren
  • Bilanz gegeneinander bei Heimspiel Hamburg: 3 – 0 – 1 bei 6:3 Toren
  • Tipp: Auswärtssieg Gladbach

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!