FC Bayern München

Bayern zeigt Interesse an Leipzig-Talent Hartmann

Seit zwei Jahren spielt Fabrice Hartmann für die U17 von RB Leipzig. Ab Sommer wird der 17-Jährige für die U19 der Leipziger spielen. In dieser Saison kam er meist noch bei den B-Junioren zum Einsatz. Dort erzielte er in 23 Spielen 21 Treffer – eine beachtliche Quote. Bei den A-Junioren durfte Hartmann ebenfalls auf sich aufmerksam machen. In drei Spielen erzielte er drei Treffer. Solche Leistungen bleiben auch bei anderen Klubs nicht lange unbemerkt. Der FC Bayern München hat bereits sein Interesse an dem Rechtsaußen bekundet.

Gerland bestätigt das Interesse an Hartmann

Nach Informationen der “BILD” steht der Offensivspieler im Fokus des FC Bayern München. Hermann Gerland, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, bestätigt das Interesse an Fabrice Hartmann sogar. “Generell sind wir immer an sehr talentierten Spielern interessiert”, verrät der 64-Jährige. Die U17 der Leipziger scheiterte jüngst im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft an den Münchnern, die im Finale jetzt auf die Mannschaft von Borussia Dortmund trifft. In beiden Begegnungen konnte der 17-Jährige allerdings nur bedingt auf sich aufmerksam machen. “Der Junge hatte im Hinspiel nicht seinen besten Tag”, bestätigt Gerland gegenüber der “Bild”. Vertraglich ist Hartmann, der seit zwei Jahren auch regelmäßig bei den deutschen Jugendmannschaften zum Einsatz kommt, noch ein Jahr lang an RB Leipzig gebunden.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!