FC Bayern München

Neuer Jadon Sancho? Bayern zeigt Interesse an englischem Youngster

Bayern interessiert an jungem Engländer

Die Scouting-Abteilungen der großen deutschen Vereine wie Borussia Dortmund und Bayern München sind heutzutage weltweit unterwegs. Der BVB landete mit dem Transfer von Jadon Sancho bereits einen großen Coup in England. Das möchte der FC Bayern nun auch: Laut der britischen Boulevardzeitung „Sun“ sind die Münchner an einem Transfer eines englischen Youngsters interessiert.

Starker Start für 16-Jährigen in der Championship

Bei dem Spieler, auf den die Bayern heiß sind, handelt es sich um Jude Bellingham. Der 16-Jährige spielt für den englischen Zweitligisten Birmingham City. Dort spielte er trotz seines sehr jungen Alters bereits eine wichtige Rolle für die erste Mannschaft. Er absolvierte bisher vier Spiele in der „Championship“. Dabei erzielte er zwei Tore, jeweils die Siegtreffer für seine Mannschaft (2:1 gegen Stoke City, 1:0 gegen Charlton Athletic). Bellingham kann im Mittelfeld flexibel eingesetzt werden, hauptsächlich fühlt er sich aber aktuell im Zentrum zuhause.

Der Youngster ist laut dem Bericht der englischen Zeitung auf dem Radar vieler Topklubs. Vor allem soll aber das Interesse des FC Bayern München sehr groß sein. Entwickelt er sich so weiter, könnte er tatsächlich bald zu einem europäischen Spitzenverein wechseln. Die Münchner werden seine Entwicklung genau im Auge behalten. Es ist durchaus möglich, dass wir Bellingham bald in der Bundesliga sehen werden.