FC Schalke 04

Di Santo fehlt dem FC Schalke 04 weiterhin

Am 29.10.2016 machte di Santo sein bisher letztes Spiel für den FC Schalke 04. Seitdem fehlt er verletzt. Und die Leidenszeit des Argentiniers nimmt kein Ende. Nach mehreren Rückschlägen ließ sich di Santo nicht nur vom Mannschaftsarzt des S04s behandeln, sondern er suchte auch den Arzt seines Vertrauens auf. Und der bestätigte die Diagnose: Bauchmuskel-Zerrung.

Nun haben sich die Ärzte auf eine andere Methode zur Behandlung entschieden: Der Argentinier reist in seine Heimat um dort mit einer Spritzen Kur wieder einsetzbar gemacht zu werden. Wie die BILD-Zeitung heute berichtet, soll dann di Santo in 2-3 Wochen wieder einsatzbereit sein.

In dieser Saison 16/17 konnte der 27 Jährige in sieben Spielen für die Knappen auflaufen. Dabei erzielte er zwei Scorer Punkte. Einen Treffer konnte er nicht verbuchen. Auf Schalke besitzt er noch einen Vertrag bis 2019.