FC Schalke 04

Nach Miranda: Schalke hat offenbar das nächste Barça-Talent im Visier

Schalke

Im vergangenen Sommer wechselte Juan Miranda auf Leihbasis von Barcelona zu Schalke. Lange Zeit lang sollen die Katalanen nicht wirklich zufrieden mit der Entwicklung des Youngster gewesen sein. Es war sogar von einem vorzeitigen Abschied und Wechsel im Winter die Rede. In den letzten drei Spielen der Hinrunde wendete sich das Blatt jetzt jedoch. Möglicherweise bildet das die Grundlage für ein weiteres Leihgeschäft der beiden Vereine.

Intensive Zusammenarbeit in Planung?

Aufgrund der Verletzungsmisere in der Innenverteidigung musste Bastian Oczipka in den letzten drei Partien im Zentrum anstatt auf der linken Seite agieren. Dort wiederum wurde folglich der Weg frei für Miranda. Der junge Spanier war direkt da, absolvierte drei gute Spiele. Die plötzliche Belastung konnte Miranda auch wegstecken. Ein Abbruch des zweijährigen Leihgeschäfts wird damit wohl zumindest vorerst nicht mehr zur Debatte stehen.

Der „Bild„-Zeitung zufolge sind Verantwortliche aus Barcelona kurz vor Weihnachten auf Schalke zu Besuch gewesen, um sich mit Jochen Schneider, Michael Reschke und David Wagner auszutauschen. Thema waren neben Miranda wohl auch weitere potenzielle Geschäfte. Demnach stehe eine intensivere Zusammenarbeit der beiden Vereine im Raum. Barça-Talente sollen auf Schalke versuchen, den Durchbruch zu schaffen und haben nur wenn ihnen der Durchbruch bei Königsblau gelingt auch bei den Katalanen zumindest eine kleine Chance.

Schalke beobachtet Jean-Clair Todibo

Der nächste Spieler, der eine Option für dieses Modell sein könnte, ist Jean-Clair Todibo. Der französische Innenverteidiger könnte die Engpässe in der Innenverteidigung beheben. Nach „Bild“-Informationen zählt Schalke neben Mailand und Bayer Leverkusen zu den Interessenten für den 20-jährigen Franzosen. Todibo kam in der Hinrunde auf gerade einmal zwei Liga-Einsätze. Das ist Todibo und auch seinem Klub deutlich zu wenig. Optionen sind eine Leihe oder ein Kauf für einen geringen Betrag mit einer Rückkaufoption für Barcelona.