FC Schalke 04

Werder Bremen gegen FC Schalke 04 live im TV und Livestream

Die Länderspielpause ist vorüber und endlich rollt der Ball wieder in der Fußball-Bundesliga. Am 12. Spieltag kommt es zum Aufeinandertreffen zweiter Traditionsklubs. Werder Bremen empfängt am Samstag (23. November/15:30 Uhr) den FC Schalke 04. Die Gelsenkirchener sind am vergangenen Spieltag gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein 3:3 hinausgekommen. Bremen kassierte ein 1:3-Niederlage gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach. So siehst Du das Spiel live im TV und Livestream.

Werder Bremen gegen FC Schalke 04 live im TV: Übertragung auf Sky

  • Die Partie Werder Bremen gegen Schalke 04 wird nicht im Free-TV übertragen. Lediglich auf dem Pay-TV-Sender Sky ist das Spiel zu sehen.
  • Um 14 Uhr beginnen die Vorberichte auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD mit Jessica Libbertz und Experte Dietmar Hamann.
  • Bremen gegen Schalke läuft auf Sky Bundesliga 3 und Sky Bundesliga 3 HD – Kommentator der Begegnung ist Oliver Seidler. Die Konferenz mit den anderen Bundesligapartien kannst Du auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD verfolgen.
  • Anstoß im Weserstadion ist um 15:30 Uhr.

Werder Bremen gegen FC Schalke 04 im Livestream

  • Einen kostenlosen und legalen Livestream zum Spiel Werder Bremen gegen FC Schalke 04 wird es nicht geben.
  • Sky-Abonnenten können das Spiel jedoch über die App ‚Sky Go‘ online im Livestream schauen.

Werder Bremen gegen Schalke: Direkter Vergleich

  • Bislang hat es 106 Spiele zwischen den beiden Teams gegeben.
  • 45 Mal hat Werder gewonnen, 20 Mal trennten sich die Mannschaften unentschieden und 41 Mal ist der FC Schalke als Sieger vom Platz gegangen.
  • Bremen steht nach elf Spieltagen mit elf Punkten auf dem 14. Tabellenplatz – weit hinter den Erwartungen des Kohlfeldt-Teams. Am vergangenen Spieltag haben die Grün-Weißen eine 1:3-Niederlage beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach kassiert.
  • Der FC Schalke hingegen kann mit dem Ablauf der bisherigen Saison zufrieden sein. Nach elf Spielen steht die Mannschaft von Trainer David Wagner auf einen soliden 7. Platz und kann mit einem Sieg am Revier-Nachbarn vorbeiziehen.