Hertha BSC

Premier League Vereine an Plattenhardt dran

Marvin Plattenhardt zählt in den letzten Jahren zu den Leistungsträgern bei Hertha BSC. Der Linksverteidiger ist für den Hauptstadtklub unverzichtbar und absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 33 Spiele in der Liga. Lediglich eine Partie verpasste er aufgrund einer Gelbsperre. Dank seiner starken Leistungen hat er nun das Interesse einiger Premier League Vereine geweckt.

Everton und Watford haben Plattenhardt im Visier

Nach Informationen von “Sky UK” soll der FC Everton stark an einer Verpflichtung von Marvin Plattenhardt interessiert sein. Auch Ligakonkurrent Watford soll angeblich am deutschen WM-Fahrer interessiert sein, jedoch stehen diese kurz vor einer Verpflichtung von Adam Masina vom FC Bologna.

Die “Toffees” sind auf der Suche nach einem weiteren Linksverteidiger, da mit Leighton Baines aktuell nur ein Spieler für diese Position im Kader steht. In der letzten Saison musste oftmals Rechtsverteidiger Cuco Martina auf dieser Position aushelfen.

Weltmeisterschaft könnte Preis hochtreiben

Falls Plattenhardt sich tatsächlich entscheiden sollte, die Berliner zu verlassen, für die er schon seit 2014 spielt, wäre wohl eine hohe Ablöse fällig. Der in Nürnberg ausgebildete Linksfuß verlängerte erst im September letzten Jahres seinen Vertrag bis 2023.

Zudem bleibt abzuwarten, welche Rolle der Defensivakteur bei der Weltmeisterschaft spielt. Gute Leistungen in der deutschen Nationalmannschaft könnten den Preis weiter hochtreiben. Eine Entscheidung dürfte somit ohnehin erst nach dem Turnier fallen.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!