SV Werder Bremen

Bremen: Spielt Jesper Verlaat bald in Polen?

Jesper Verlaat spielt seit 2012 für den SV Werder Bremen. Zunächst kam der Innenverteidiger für die U17 zum Einsatz. Anschließend folgten Spiele in der U19. Seit 2015 kommt der Sohn des ehemaligen Werder-Spielers Frank Verlaat in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Ein Spiel für die Profis war dem Verteidiger, trotz zahlreicher Nominierungen in den Spieltagskader, bisher jedoch vergönnt. Der Vertrag des 21-Jährigen endet zum 30. Juni diesen Jahres. Die Zukunft von Jesper Verlaat könnte in Polen liegen.

Korona Kielce möchte Jesper Verlaat verpflichten

Nach Informationen von “Radio Kielce” möchte der polnische Verein Korona Kielce den Innenverteidiger unter Vertrag nehmen. Dort ist Dieter Burdenski seit 2017 Präsident und hofft auf eine erfolgreiche Zukunft des Klubs. Korna Kielce wurde achter in der Polens höchster Spielklasse. Jesper Verlaat könnte in der Ekstraklasa endlich zu den erhofften Einsatzzeiten kommen. In der dritten Liga kam der 21-Jährige auf 22 Spiele und erzielte zudem einen Treffer.

Das Online-Portal “Transfermarkt” schätzt den derzeitigen Marktwert des Verteidigers auf 350.000 Tausend Euro.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!