TSG 1899 Hoffenheim

05er auf Reisen ins Kraichgau

Zur dritten Runde im Jahr 2017 – dem 19. Spieltag der aktuellen Saison geht es für die 05er aus Mainz ins Kraichgau. Die Rot-Weißen führt die Reise in das nur 130km entfernte Hoffenheim – Ortsteil der Stadt Sinsheim. Anpfiff in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim wird am 04.02.2017 um 15:30 sein. Dann trifft der Tabellenfünfte auf den Tabellenzehnten. Im Vergleich zur Vorsaison steht dieses Spiel unter umgekehrten Vorzeichen. Tabellarisch gesehen gelten diesmal die Jungs von Mäzen Dietmar Hopp als Favorit.

Aus Mainzer Sicht verläuft die Saison allerdings sehr zufriedenstellend. Die vereinsinterne Langzeit-Zielstellung sich im Bundesliga-Mittelfeld zu etablieren und immer mal wieder einen Angriff nach vorn zu starten, geht auch diese Saison auf. Die Mainzer haben bereits 7 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz bzw. 9 Punkte auf den ersten Abstiegsplatz und damit einen soliden Abstand auf die Gefahrenzone erspielen können. In Hoffenheim will man sich mit einem Punktegewinn weiter absetzen und auch in den einstelligen Tabellenbereich zurückkehren.

Nagelsmanns 99er werden aber verhindern wollen, dass die Mainzer die Punkte aus Sinsheim entführen. Dabei soll vor allem bewiesen werden, dass die 2:1-Niederlage in Leipzig nur ein Ausrutscher war, denn ausgerechnet beim Aufsteiger ließ die TSG das erste Mal nach 18 Spielen alle 3 Punkte liegen. Damit riss auch beim letzten Team der europäischen Top-5-Ligen die Serie an ungeschlagenen Spielen. Inwiefern das zu einem Bruch beim Heimteam führen wird, werden die Mainzer am Samstag-Nachmittag genauestens auf die Probe stellen.

Mainz’ Neuer

Gespannt sein darf man, ob Transfer-Coup Bojan Krkic, der unter der Woche vom englischen Erstligisten Stoke City kam, bereits seine Fähigkeiten in Deutschlands Eliteklasse unter Beweis stellen können wird. Die neue Nummer 10 wurde dabei als Ersatz für den nach Wolfsburg abgewanderten Yunus Malli geholt und steht Coach Martin Schmidt zunächst bis Saisonende zur Verfügung. Der Spanier mit serbischem Pass hat dabei eine Reise durch Europas Top-Ligen hinter sich. Krkic durchlief die Jugend vom FC Barcelona, wo er auch für die Profis zum Einsatz kam. Außerdem zierte seine Name bereits das Trikot vom AS Rom, dem AC Mailand, Ajax Amsterdam und zuletzt Stoke City, ehe er nach Mainz verliehen wurde.

Infos zum Spiel:

  • Anpfiff: 04.02.2017 um 15:30 Uhr
  • Bilanz gegeneinander gesamt: 3-5-7 bei 23:28 Toren
  • Bilanz gegeneinander bei Heimspiel Hoffenheim: 2-2-3 bei 9:10 Toren
  • Tipp: Unentschieden

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!