VfB Stuttgart

Großkreutz verlässt Stuttgart mit sofortiger Wirkung!

VfB Stuttgart zieht die Konsequenz!

Kevin Großkreutz und der VfB Stuttgart gehen ab sofort getrennte Wege. Nach Informationen von Sky Sport News HD haben sich beide Parteien nach den Vorfällen Anfang der Woche auf eine Beendigung der Zusammenarbeit geeinigt.

Großkreutz war in einer Schlägerei verwickelt

Kevin Großkreutz war am Montag zusammen mit Jugendspielern des VfB Stuttgart auf einer nächtlichen Party gewesen. Währenddessen kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

Großkreutz und Stuttgart einigen sich

Am Mittwochmittag wurde er vom Verein zum Rapport einbestellt. Die Gespräche in der Stuttgarter Geschäftsstelle dauerten fast zwei Stunden, ehe er von dort direkt ins Krankenhaus zu weiteren Untersuchungen fuhr. Jetzt haben beide Seiten die Konsequenzen gezogen.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!