FC Bayern München

Xabi Alonso gibt Karriereende bekannt

Am Donnerstag verkündete Xabi Alonso, Mittelfeldspieler des FC Bayern München, dass er seine Karriere am Ende dieser Saison beenden wird. Nach Lahm ist der 35-Jährige bereits der zweite Bayern Akteur der sich vom aktiven Profigeschäft verabschiedet.

„Es war keine einfache Entscheidung, aber ich glaube, es ist der richtige Moment. Ich wollte immer lieber früher als zu spät aufhören. Desweiteren fühle ich mich noch gut, aber ich glaube, es ist die richtige Zeit“, so der Spanier bei FC Bayern.tv live. „Ich wollte meine Karriere auf dem höchsten Niveau beenden und Bayern ist das höchste Niveau und bin sehr stolz und froh, bei Bayern zu spielen und ein Teil dieser Familie zu sein.“ Auch auf seiner Twitterplattform  verabschiedete er sich und schrieb, dass er vor allem das Spiel Fußball so sehr liebe.

Seit 2014 trägt der zweimalige Champions League Gewinner das Trikot des FC Bayern München. Seine Karriere begann der Spanier bei Real Sociedad. Den internationalen Durchbruch schaffte er in England, als er von 2004 bis 2009 für Liverpool auflief, um anschließend zurück nach Spanien zu Real Madrid zu wechseln. Zu seiner großen Erfolgslisten zählen auch der Gewinn der Weltmeisterschaft 2010 und der Europameisterschaften 2008 und 2012.

Erfolge mit Bayern München

Mit seinem jetzigen Verein konnte er zweimal die Meisterschaft, sowie den DFB-Pokal gewinnen. So viele Meistertitel wie bisher mit keinem anderen Verein in seiner Karriere. Um sich nun endgültig unsterblich zu machen und in die Geschichtsbücher einzutragen, möchte der Baske mit Bayern diese Saison noch das möglich Triple holen.

 

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!