FC Schalke 04

Schalke: Rechtsverteidiger vor Abschied?

Rechtsverteidiger

Seit knapp eineinhalb Jahren steht Coke mittlerweile beim FC Schalke 04 unter Vertrag. Er ist mit gro├čen Erwartungen vom FC Sevilla zu den K├Ânigsblauen gewechselt, kann sich in der laufenden Saison jedoch bislang nicht gegen die Konkurrenten auf seiner Position durchsetzen. Vier Millionen Euro lie├č man sich die Dienste des erfahrenen Rechtsverteidigers kosten. Nun steht der 30-J├Ąhrige offenbar vor der R├╝ckkehr nach Spanien.

Wechselt Coke zu Levante?

Wie die „Estadio Deportivo“ berichtet, steht der Rechtsverteidiger kurz vor der Unterschrift bei dem spanischen Erstligisten UD Levante. Bereits am vergangenen Donnerstag hatte Christian Heidel best├Ątigt, dass ein Wechsel im Winter f├╝r den Spanier eine Option sei. Da es seine Position in dem von Tedesco bevorzugten 3-4-3-System nicht gibt, sind die Aussichten auf eine eventuelle Verbesserung der Situation schlecht. Zwar k├Ânnte man dar├╝ber nachdenken, ihn im rechten Mittelfeld oder in der Innenverteidigung einzusetzen, jedoch ist auch dort die Konkurrenz aktuell zu stark. Dass sich der dreimalige Europa-League-Sieger bei seinem Wechsel etwas anderes erhofft hat, ist klar. Aktuell sieht alles danach aus, als w├╝rden sich die Wege nun im Winter trennen.