Fortuna Düsseldorf

Fortuna will in Paderborn nachlegen – Hennings in bestechender Verfassung

Nach dem befreienden 1:0-Heimsieg über Mainz möchte Fortuna Düsseldorf heute in Paderborn nachlegen. Hierbei helfen soll erneut wieder Rouwen Hennings, der noch vergangene Woche zum Matchwinner avancierte. Mit bereits fünf Saisontoren präsentiert sich der Routinier derzeit stärker denn je, wenngleich der Torjäger sein Hauptaugenmerk offenbar nicht auf individuelle Statistiken legt.

Hennings lässt Düsseldorf jubeln

Der zweite Saisonsieg der Düsseldorfer war ein viel umjubelter. Per Kopf sorgte Hennings spät für die Entscheidung zugunsten der Rheinländer, die dadurch immerhin auf Rang 13 kletterten. Dass die Fortuna gegen Schlusslicht Paderborn den zweiten Dreier in Folge anstrebt, verwundert nicht. Mit nur einem Zähler sind die Ostwestfalen jedoch von Woche zu Woche mehr auf ein Erfolgserlebnis angewiesen. Auf der Gegenseite betonte auch Hennings die Bedeutung der Partie. „Gerade wenn wir Duelle gegen direkte Konkurrenten haben, sollten wir schon versuchen, diese zu gewinnen“, sagte der 32-Jährige gegenüber „BILD“. „Das ist uns jetzt gegen Mainz gelungen, und das werden wir auch gegen Paderborn versuchen.“

Fokus auf dem Klassenerhalt

Der Mittelstürmer verlängerte erst vor kurzer Zeit seinen Vertrag bei der Fortuna. Seitdem präsentiert sich Hennings treffsicherer denn je, steht mit bereits fünf Saisontoren nur hinter Bayern-Star Robert Lewandowski sowie Nationalstürmer Timo Werner. Statistiken, die den Aufstiegshelden von 2018 offenbar kalt lassen. „Ich werde auch nicht müde zu betonen, dass mir meinetwegen fünf Tore reichen“, erklärt der Routinier. „Wenn wir die Klasse halten, ist das in Ordnung für mich.“

Nach dem dürftigen Saisonstart mit nur einem Sieg aus den ersten sieben Spielen, könnte sich die Fortuna mit einem Dreier in Paderborn zumindest vom Gegner bereits deutlich distanzieren. Dass die Hoffnungen im Düsseldorfer Angriff vor allem auf den Schultern Hennings lasten, hat sich der Torjäger angesichts seiner überzeugenden Leistungen selbst zuzuschreiben.