RB Leipzig

Klostermann offenbar im Fokus des FC Arsenal

Klostermann

Lukas Klostermann ist ein wichtiger Leistungsträger bei RB Leipzig. Der 22-Jährige, der alle Positionen in der Viererkette übernehmen kann, ist seit seinem Wechsel vom VfL Bochum nach Sachsen unumstrittener Stammspieler und hat mit seinen starken Leistungen internationale Top-Klubs auf sich aufmerksam gemacht. Sein Vertrag in Leipzig läuft noch bis 2021.

Rom und Arsenal sind an Klostermann interessiert

Erst kürzlich wurde über das Interesse der AS Rom an dem Abwehrspieler berichtet. Wie die “BILD” nun berichtet, zeigt auch der FC Arsenal Interesse am U21-Nationalspieler. Demnach suchen die Londoner nach dem Karriereende von Per Mertesacker nach einem großen Innenverteidiger. Klostermann könnte diese Rolle mit seinen 1,89 Metern durchaus bekleiden. auch wenn er in Leipzig in erster Linie auf den Außenverteidigerpositionen eingesetzt wurde.

Droht Leipzig der nächste Abgang?

Sollte Lukas Klostermann ins Ausland wechseln, wäre er schon der vierte Spieler, der RB Leipzig in dieser Transferperiode verlassen würde. Die Abgänge von Naby Keita zu Liverpool, Benno Schmitz nach Köln und Dominik Kaiser (unbekannt) stehen schon länger fest. Auch der Brasilianer Bernardo soll angeblich kurz vor einem Wechsel stehen. Ob Leipzig Klostermann, der noch jung und talentiert ist, abgibt ist jedoch fraglich. Der Marktwert des 22-Jährigen beläuft sich laut “Transfermarkt” aktuell auf 12 Millionen Euro.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!