Bundesliga

Unsere Elf des 22. Spieltages

Unsere Elf des 22. Spieltages der Fußball-Bundesliga.

Tor:

Yann Sommer. Gegen Ingolstadt wurde der Keeper von Borussia Mönchengladbach vor allem in der zweiten Halbzeit gefordert. Er hielt sehr stark aus kurzer Entfernung gegen Matip und verhinderte zum Schluss einen Traumtreffer.

Abwehr

David Alaba. In der Defensive war David Alaba unterfordert, also schaltete er sich mehr und mehr in die Offensive der Münchener ein. Belohnt wurde sein starker Auftritt mit einem Tor.

Lamine Sané. Das Spiel gegen VfL Wolfsburg wurde vor allem in der zweiten Halbzeit zu einer richtigen Abwehrschlacht. Und Lamine Sané rettete (zusammen mit seinem Torwart, dem Aluminium und dem Schiedsrichter) den Sieg für den SV Werder Bremen.

Erik Durm. Die Freiburger konnten auf seiner Abwehrseite überhaupt nicht durch kommen. Immer wieder schaltete Durm sich in Offensivaktionen ein, war nicht eigensinnig und kam Aubameyang eine Vorlage, obwohl er den auch hätte selbst machen können.

Mittelfeld

Naby Deco Keïta. Er war der Dreh- und Angelpunkt im Leipziger Spiel. Eine ganz starke Leistung!

Arturo Vidal. Vidal begann schwach, steigerte sich aber immer mehr und mehr. Er ließ die HSV Offensive nicht in die eigene Hälfte kommen und spielte starke Pässe zum Spielaufbau.

Levin Öztunali. Eines seiner besten Spiele in der Karriere. Schoss ein Tor und bereitete ein weiteres vor. Außerdem war er an zahlreichen Offensivaktionen beteiligt.

Arjen Robben. Gegen den Hamburger SV machte er, was er wollte und wurde dabei selten gestört. Ihm gelang ein Tor und eine Vorlage.

Angriff

Timo Werner. Da konnte man wieder sehen, was Timo Werner eigentlich drauf hat. Schnelle Angriffe, gute Dribblings. Belohnt wurde er mit einem Tor und einer Vorlage.

Robert Lewandowski. Was ein Spiel des Polen. Zwar spielte er nur 57 Minuten, doch ihm gelangen drei Tore. Zugegeben: Die HSV-Abwehr war löchrig wie ein schweizer Käse.

Serge Gnabry. Vor allem dank ihm gewann der SV Werder gegen den Vfl Wolfsburg. Er erzielte zwei entscheidende Tore.

 

Wen hättet ihr aufgestellt?

Wenn ihr keine News aus der Welt des Sports verpassen wollt, folgt uns auf Facebook oder Twitter!

AdBlocker deaktiveren!

Bitte schalten Sie Ihren AdBlocker aus. Vielen Dank!